Regelwerk der “Freaky Frogs e.V. - Steeldarts Liga 2vs2”

Stand: 2022-03

Gültig ab: 20.03.2022

 

1. Spielordnung

 

1.1 Erklärung der Spielordnung

Die Spielordnung der Steeldarts Liga 2vs2 des Freaky Frogs e.V. (SL2v2) dient dazu, einen reibungslosen Ablauf der Liga zu gewährleisten. Sie wird von der Mitgliederversammlung des Freaky Frogs e.V. abgenommen. Sie regelt nicht den Ablauf anderer Veranstaltungen des Freaky Frogs e.V.

 

1.2. Spielleiter

Wie von der Mitgliederversammlung am 20.03.2022 bestimmt, übernimmt der Vorstand des Freaky Frogs e.V. die Spielleitung der Liga.

 

1.3. Verhalten

Die Spielordnung verpflichtet alle Teilnehmer der SL2v2 zur Einhaltung der nachfolgenden Verhaltensregeln, sowie einem fairen Verhalten bei Spielen und in der Öffentlichkeit.

Ein Ligaspieler ist stets höflich, ehrlich, fair und weiß sich zu benehmen.

Jeder Ligaspieler ist verpflichtet den Ruf der Liga zu wahren und nicht in Verruf zu bringen.

Ein Ligaspieler der gegen das Regelwerk verstößt, kann verwarnt oder in einer Abstimmung ausgeschlossen werden.

 

2. Spielregelung

 

2.1 Spielvorschriften

Die Spiele werden an den handelsüblichen Steeldartscheiben, die dem internationalen Standard entsprechen, ausgetragen.

Der horizontale Abstand von der Scheibe zur Abwurflinie beträgt 2,37m.

Die Abwurflinie darf nicht übertreten werden.

Die Mitte des Bulls Eye muss 1,73m über dem Boden sein.

Gespielt wird 501 Double Out (DO). Best of 3 Legs.

 Der Spieler, der zuerst 501 Punkte mit einem Double auf 0 gebracht hat, gewinnt ein Leg.

 

2.2 Austragungsort und -zeit

Über die Saison hinweg findet an zuvor festgelegten Spieltagen, -Zeiten und -Orten, jeweils eine Team-Begegnung im Steeldart statt. Die Liga unterliegt dem Double Round Robin System (Jeder gegen Jeden, Hin- und Rückrunde).

Der Freaky Frogs e.V. stellt den teilnehmenden Teams hierfür jeweils einen Spielplan bereit. Dieser und weitere Infos können jederzeit auf der Website www.freakyfrogs.de nachgesehen oder erneut heruntergeladen werden. 

 

2.3 Punktestand notieren

 

Es muss eine der folgenden Möglichkeiten gegeben sein den Punktestand zu notieren:

Scoreboard / Whiteboard / Notebook / Tablet.

Das Heim-Team trägt hierfür die Verantwortung.

 

2.4 Ablauf der Begegnung

 

Das Spiel wird gemäß des Spielplans ausgetragen.

Das Heimteam beginnt die jeweiligen Begegnungen, bei Gleichstand wird ausgebullt wer das Entscheidungsspiel beginnt. 

Es werden immer alle Spiele des Spielplans gespielt, ein Unentschieden ist daher ausgeschlossen. 

Das Doppel wird von beiden Spielern, eines Teams, auf eine Punktzahl gespielt.

 

2.5 Spieler aus-/einwechseln

Ein Spieler kann vor bzw. nach einem Spiel ausgewechselt werden. Der Spieler kann nicht mehr zurück eingewechselt werden.

 

3. Anmeldung

 

3.1 Anmeldeformular

Jedes Team, inklusive der Spieler, muss über den Anmeldebogen angemeldet werden. 

Ein Spieler kann während der laufenden Saison nicht das Team wechseln.

Ein Team muss aus mindestens 3 bis maximal 6 Spielern bestehen.

Startberechtigt sind nur Mannschaften, die den Beitrag bezahlt haben. Bei Nachmeldungen von Spielern muss deren Beitrag nach max. sieben Tagen bezahlt sein. 

 

3.2 Nachmeldung

Spieler können unter Angabe des Spielernamens und der Gaststätte jederzeit vom Captain der Mannschaft nachgemeldet werden. Hierzu bitte in der SL2v2 WhatsApp Gruppe oder einem der Vorstände schreiben. Sobald ein postitives Feedback kommt, kann der Spieler direkt eingesetzt werden. Eine schriftliche Nachmeldung mit allen Spielerdaten muss dennoch nachgereicht werden.

Das Nachmelden von Teams ist während der laufenden Saison nicht möglich.

 

3.3 Spielstätte des Teams

Jedes Team muss eine gültige Spielstätte als „Heimspiel“ Austragungsort vorweisen können.

 

3.4 Team Zulassung

Die Entscheidung ein Team zuzulassen obliegt der Spielleitung.

Bei Ablehnung der Team Anmeldung, aufgrund fehlender/mangelnder Voraussetzungen, können diese nachgebessert werden (z.B. schlechte Beleuchtung). 

Falls dies bis zum Anmeldeschluss nicht möglich ist, wird die vollständige Teilnahmegebühr (siehe 6.1) zurück erstattet.

4. Voraussetzungen

 

4.1 Voraussetzungen für Spielstätte

Um als Spielstätte für die SL2v2 zu dienen muss die Spielstätte über mindestens ein Steeldartboard verfügen.

Das Board muss in einem guten Zustand und ausreichend beleuchtet sein.

Es muss gemäß den oben stehenden Regeln (2.1) installiert sein.

Derzeit sind nur Gaststätten als Spielstätten erlaubt. 

 

4.2 Spielstätten Zulassung

Die Entscheidung eine Spielstätte zuzulassen obliegt der Spielleitung.

Die Spielstätten müssen im Großraum Lahr liegen. Begrenzt durch:

  • Friesenheim im Norden
  • Seelbach im Osten
  • Ettenheim im Süden
  • Schwanau/Nonnenweier im Westen

 

5. Nichtantritt einer Begegnung

 

5.1 Ergebnis

Bei Nichtantritt gilt das Spiel als verloren.

Die anwesende Mannschaft muss den Nichtantritt melden und gewinnt automatisch alle Legs und Spiele.

 

5.2  Strafpunkte

Bei Nichtantritt beider Teams wird am Ende der Saison jedem Team ein Punkt abgezogen

 

6. Finanzordnung

 

6.1 Teilnahmegebühr

Es gilt eine Teilnahmegebühr von 5,00 € pro Spieler.

Für Mitglieder des Freaky Frogs e.V. gilt eine Teilnahmegebühr von 3,00 €.

Nachmeldungen in einer laufenden Saison kosten 8,00 € pro Spieler.

Die Anmeldegebühr ist in Bar an den Schatzmeister oder ein anderes Vorstandsmitglied des Freaky Frogs e.V. zu entrichten. 

 

6.2 Verwendung der Teilnahmegebühr

Durch die Teilnahmegebühren wird der organisatorische Teil der SL2v2 finanziert. Desweiteren werden überschüssige Mittel eventuell als Preise ausgegeben. 

 

7 Sonstiges

7.1 Melden der Ergebnisse

Die Ergebnisse müssen über den Spielbogen festgehalten werden. Der Spielbogen muss in Form eines leserlichen Fotos über die WhatsApp Gruppe gemeldet werden. Alternativ kann das Ergebnis per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden. 

Der Gewinner der Begegnung muss das Ergebnis bis spätestens drei Tage nach der Begegnung melden.

Jedes Team erhält zu Beginn der Saison den Spielplan, sowie einen Satz Spielbögen. Weitere Spielbögen können von der Website (Link) heruntergeladen werden.

 

7.2 Spielverschiebung

Spielverschiebungen können nur durch beidseitiges Einverständnisses vor dem eigentlichen Termin stattfinden.

Die Spiele dürfen nicht nach dem eigentlichen Termin stattfinden.

 

8. Hinweise

Hunde sind aus haftungs- und versicherungsrechtlichen Gründen auf Veranstaltungen des Freaky Frogs e.v., sowie im Ligabetrieb der SL2v2, nicht erlaubt. 

Wichtig: Der Freaky Frogs e.V. hat sich laut Satzung der Förderung und Verbreitung des Dartsports gewidmet. Dies impliziert ein stil- und niveauvolles Spiel und auch eine gute Außenwirksamkeit des Dartsports. Daher wird in Spielen der SL2v2 nicht mit Regeln wie “Schneider” oder “Schnapszahl” gespielt. 

“Abschlussrunden”, wie sie evtl. aus anderen Liga-Systemen bekannt sind müssen nicht stattfinden und obliegen der Entscheidung der jeweiligen Spielstätte.

Es wird pro Spielabend von jedem Team 5€ in die Dart-Kasse der Heimmannschaft bezahlt.



Beschlossen auf der Mitgliederversammlung des Freaky Frogs e.V.

Datum: 20.03.2022

Protokollführer: Beate Hubrich

(stellv.) Vorstandsvorsitzender: Alexander Hacker